Freitag, der 13., in Salzburg: Kleine Skihaserl, engagierte Großmütter mit den Helmen ihrer Enkel, mehr oder wenig geduldig wartende Familien – die Schlangen bei den Autogrammständen im ohnehin schon überfüllten Europark schienen nicht kürzer zu werden. Schnell ist klar, dass der heutige Abend ein besonderer ist: Die ÖSV-Stars präsentieren auf der Fashionshow ihre neuen Outfits für die kommende Saison. Monika, die bei uns unter anderem auch die ÖSV-Kooperation betreut, war für Dich live vor Ort.

Die öffentliche Einkleidungs-Präsentation des Austria Ski Teams kurz vor dem Saisonauftakt in Sölden ist jedes Jahr ein beeindruckendes Event. So natürlich auch 2017: Während die Zuschauer auf drei Etagen rund um die große Bühne im Europark Salzburg nach den besten Plätzen suchen, steigt bei den mitwirkenden Athleten die Anspannung:

„Ich bin nervöser als vor einem Skirennen.“

Das gesteht so mancher ÖSV-Skisportler, als er in seiner neuen Dienstkleidung hinter der Bühne auf den großen Auftritt wartet. So ein Laufsteg ist eben doch was anderes als eine Skipiste – auf letzterer fühlen sich die Athleten sichtlich wohler. Aber auch auf der Bühne machen sämtliche ÖSV-Profis eine wirklich gute Figur.

Der Vorhang fällt: Die neue Kollektion der ÖSV-Stars

Vier Trommler heizen der Menge ein, bevor um 18:14 Uhr endlich der Vorhang fällt. „Fesch schau’ns aus!“ ist die erste Reaktion einer Dame im VIP-Bereich als Hannes Reichelt, Eva-Maria Brem, Ramona Siebenhofer und Manuel Feller auf dem Catwalk mit der neuen Freizeitkollektion alle Blicke auf sich ziehen. Begeisterten Applaus gab es auch für die Schöffel-Wärmebekleidung. Rot und grau sind in diesem Jahr die neuen Farben für die Athleten und Athletinnen:

Diese Saison ist bereits die zehnte, in der wir die ÖSV-Athleten ausrüsten. Konkret sind das aktuell die Damen und Herren der Sparten Ski alpin, Skicross, Behinderte und Speedski, dazu Ärzte und Präsidium.

Und nicht nur das – auch für Dich haben wir natürlich die passende ÖSV Fan-Bekleidung:

Ab in unseren Schöffel Online Shop

Goldene Teekanne für Marcel Hirscher und Anna Veith

Zum Ende der Veranstaltung wurden noch die „goldene Teekanne“ für die Publikumslieblinge vergeben. Zum 6. Mal in Folge ging dieser Preis an den Österreichischen Superstar Marcel Hirscher. Bei den Damen holte sich Anna Veith zum 5. Mal den mit 4.000 Euro dotierten Preis.

Während das Schöffel-Team nach der Modenschau schon auf dem Weg ins 180 km entfernte Innsbruck ist, stellt eine Athletin fest, dass sie ihren Schlüssel noch in der Modenschaujacke hat. Diese ist jetzt gut verpackt irgendwo in den Athletentaschen im Schöffel-Auto. Doch Alex wäre nicht unser Leiter der Logistik, wenn er nicht auch dieses kleine Transportproblem souverän gelöst hätte und so bezieht das Schöffel-Team gegen Mitternacht Quartier in Innsbruck, wo es am Samstagmorgen ab 7 Uhr mit der Ausgabe der Bekleidung an die Athleten weitergeht.

Und auch hier war Monika live vor Ort: Was die ÖSV-Stars zu den neuen Outfits sagen, welche Geheimnisse Monika ihnen entlocken konnte und was es mit der Gewinnspieljacke auf sich hat – das erfährst Du hier: » Alles über die Einkleidung der ÖSV-Athleten