Silvester auf der Hütte! Das wäre was. Oder ein toller Städtetrip mit spektakulärem Feuerwerk! Falls Du Silvester mal anders oder woanders verbringen willst, als mit dem Standard-Raclette-Abend zu Hause, solltest Du schon jetzt mit der Planung beginnen. Wir stellen Dir die schönsten Silvester Ideen für eine unvergessliche Party vor, und geben Dir Tipps für eine unkomplizierte Umsetzung.

INHALT
Silvester Idee 1: Hüttenparty in den Bergen
Silvester Idee 2: Silvester an der Nordsee
Silvester Idee 3: Metropolen-Feeling zum Jahreswechsel
Silvester Idee 4: Nordlichter statt Feuerwerk
Silvester Idee 5: Silvester vom Wasser aus
Das richtige Outfit für einen Silvesterabend im Freien

Silvester Idee 1: Hüttenparty in den Bergen

Die Atmosphäre auf den Bergen zu Silvester ist einzigartig
Die Atmosphäre auf den Bergen zu Silvester ist einzigartig | © VRD / fotolia.com

Silvester in den Bergen kannst Du in einer Selbstversorgerhütte oder in einer Hütte mit Wirtschaft verbringen. Es gibt einige Hütten in Bayern, die an Silvester geöffnet haben und Dir einen gemütlichen Abend in geselliger Runde bieten. Hüttengaudi garantiert! Das neue Jahr begrüßt Du dann mit einer Gipfeltour und Gleichgesinnten, die Deine Liebe zu den Bergen teilen. Der DAV gibt einen Überblick über alle an Silvester geöffneten Hütten auf seiner Seite. Hier eine Auswahl:

  • Carl-von-Stahl-Haus, 1.733 Meter, in den Berchtesgadener Alpen: Parken kannst Du bei der Talstation Jennerbahn/Königssee (Berchtesgaden) und bei guter Wetterlage per Skitour erreichen oder mit der Jennerbahn hochfahren. Das neue Jahr läutest Du hier mit einem leckeren Frühstück und einer ausgiebigen Skitour oder Powder-Fahrt ein.
  • Schönfeldhütte, 1.410 Meter, Bayerische Voralpen: Die Hütte am Fuße des Jägerkamps erreichst Du vom Spitzingsee aus mit Tourenski oder zu Fuß. Lass Dich von kulinarischen Köstlichkeiten auf der Hütte ins neue Jahr geleiten.
  • Priener Hütte, 1.410 Meter, in den Chiemgauer Alpen: Ob Skitourengehen, Schneeschuhgehen oder Rodeln – in der wunderschönen Umgebung der Chiemgauer Alpen kommen alle auf ihre Kosten. Die Hütte im Naturschutzgebiet Geigelstein erreichst Du von Sachrang über einen Forstweg.
  • Blecksteinhaus, 1.022 Meter, Bayerische Voralpen: Das Blecksteinhaus liegt circa 30 Gehminuten südlich des Spitzingsees und ist perfekter Ausgangspunkt für Deine Wintertouren in den Tegernseer- und Schlierseer Bergen. Am Morgen nach der großen Feier kannst Du unterhalb des Blecksteinhauses Rothirsche bei der Wildfütterung beobachten.

Auf outdooractiv.com kannst Du über die Filterung in der Hüttensuche auch herausfinden, welche Hütten an Silvester geöffnet haben und die Verfügbarkeiten checken.

Meidest Du den Trubel und möchtest lieber in ruhiger, familiärer Runde ins neue Jahr feiern? Dann sind Selbstversorgerhütten eine tolle Möglichkeit, in den Bergen zu übernachten und der Natur ganz nah zu sein. Hier findest Du eine Auswahl an Selbstversorgerhütten, die Du über Silvester mieten kannst. 

Silvester Idee 2: Silvester an der Nordsee

Silvester am Nordseestrand
Silvester am Nordseestrand | © PRILL Mediendesign / fotolia.com

Es müssen nicht unbedingt die Berge sein. Auch die Nordsee hat ihre Reize: stürmischer Wellengang, das Rauschen des Windes und einsame Sandstrände versetzen Dich schnell in einen unbeschreiblichen Zustand, den Du nur fühlen kannst, wenn Du der Natur ganz nah bist.

In manchen Orten an der Nordsee wird noch eine nette Tradition gelebt:
„Frohet Neejohr Johr. Schiet op ole Johr“, so charmant wirst Du auf Plattdeutsch an der Nordsee ins neue Jahr geleitet. Beim Rummelpott-Laufen werden am Silvesterabend die bösen Geister vertrieben. Ähnlich wie bei Halloween laufen nach alter Tradition Kinder in bunten Kostümen durch die Straßen, klingeln an Türen und bitten um Süßigkeiten. Für Familien ist dieses Erlebnis sicher ein absolutes Highlight.
Wer es ruhiger mag und auf ein großes Feuerwerk verzichten möchte, feiert auf den Halligen – den Salzwiesen vor der Küste.

Nordische Silvesterläufe auf Sylt, Föhr und Sankt Peter-Ording

Sportlich geht es bei den Silvesterläufen auf Sylt, Föhr und in St. Peter-Ording zu. Die Streckenabschnitte sind mit 2,5 km, 5 km, 7,5 km und 10 km moderat.

An der Nordsee startet das neue Jahr mit einer kalten Erfrischung: Viele Küstenorte und Inseln laden zum Anbaden ein. Das kostet Dich zwar Überwindung, aber Du wirst sehen, dass es sich lohnen wird. Zum einen fühlst Du Dich vitalisiert und leichte Kopfschmerzen sind wie von Zauberhand weg, zum anderen kannst Du das ganze Jahr über behaupten: „Ich war dieses Jahr schon in der Nordsee baden!“

Aufwärmen kannst Du Dich anschließend mit Glühwein – oder einem Nachmittag in der Sauna. Alternativ kannst Du das neue Jahr auch mit einem Spaziergang am Strand begrüßen.

Wo: Beliebte Orte und Inseln für Deine Party sind St. Peter Ording, die Nordseeküste von Dänemark oder die Inseln Sylt, Föhr oder Amrum.

Unterkunft: Günstig kannst Du in Ferienhäusern oder Ferienwohnungen übernachten. Wenn Du Dir etwas gönnen möchtest, quartiere Dich und Deine Liebsten in einem größeren Hotel mit Wellness-Oase ein.

Silvester Idee 3: Metropolen-Feeling zum Jahreswechsel

Eine der schönsten Kulissen der Welt: der Eiffelturm in Paris
Eine der schönsten Kulissen der Welt: der Eiffelturm in Paris | © laurent6494 / fotolia.com

Das Feuerwerk in Deiner Stadt hast Du sicher schon etliche Male gesehen. Vielleicht wird es in diesem Jahr Zeit für neue Eindrücke und Bräuche?
In Madrid ist es zum Beispiel üblich, dass man für jeden Glockenschlag Punkt Mitternacht zwölf Weintrauben isst. Wenn Du einen Trip in eine andere Stadt planst, solltest Du direkt mit der Planung und besonders mit den Buchungen starten. Rund um die Weihnachtszeit und Silvester sind viele Unterkünfte und Flüge in großen Städten ausgebucht oder unverschämt teuer. Verbinde Deinen Silvestertrip mit einer Metropole, die Du schon immer mal gerne besichtigen wolltest. Wir haben fünf Städte herausgesucht, in denen Dich ein spektakuläres Feuerwerk erwartet. Bei einem Städtetrip verbringt man mehrere Stunden im Freien. Daher muss die Kleidungswahl sowohl funktional, bequem und schick für den Jahreswechsel sein. Die Outleisure-Kollektion vereint genau diese Komponenten miteinander.

Tipp: Schau Dir auch die Angebote bei Urlaubsguru und Urlaubspiraten an. Hier findest Du sicher noch ein passendes Angebot für Dich.

5 Metropolen, in Denen Du garantiert einen unvergesslichen Silvesterabend erlebst

  • London: Beste Aussicht auf das Feuerwerk an der Themse hast Du am Westminister Palast und am Flussufer. Pünktlich zum Jahreswechsel schlagen die Glocken des Big Ben und die Raketen steigen vor dem Riesenrad „London Eye“ in den Himmel.
  • Paris: Die Silvesterparty findet rund um den Eiffelturm, am Ufer der Seine und auf den Champs-Elysées statt. Begrüße das neue Jahr mit einem gewaltigen Feuerwerk in der Stadt der Liebe.
  • Prag: Die schönste Aussicht aufs Feuerwerk hast Du auf der Karlsbrücke, dem Wahrzeichen der tschechischen Stadt. Wer es gerne gesellig und laut mag, findet am Altstädter Ring, amWenzelsplatz und in den Gassen der Altstadt schnell Anschluss.
  • Rom: Auf den Hügeln rund um die italienische Hauptstadt hast Du einen wunderbaren Blick auf das spektakuläre Feuerwerk in der Stadt. Mitten drin erlebst Du das Spektakel in den Gassen rund um die Spanische Treppe im Stadtzentrum.
  • Wien: In der Österreichischen Hauptstadt wird aus Silvester ein riesiges Straßenfest. Das Silvesterprogramm geht schon am frühen Abend los: mit dem Kaiserball in der Hofburg oder dem Silvesterkonzert der Wiener Symphoniker. Danach treibt es die Massen in die Kärntner Straße, wo man das Feuerwerk miterleben kann.
    Wenn Dich Wien nicht nur zu Silvester reizt, haben wir 5 Ideen für einen perfekten Wien-Tag.

Silvester Idee 4: Nordlichter statt Feuerwerk

Noch beeindruckender als jedes Feuerwerk sind die Nordlichter
Noch beeindruckender als jedes Feuerwerk sind die Nordlichter | © mumemories / fotolia.com

Zu einem richtigen Feuerwerk gehört ein gewaltiger Krach. Schlägt die Uhr Punkt Mitternacht, soll es richtig in den Ohren dröhnen. Oder nicht? Es gibt auch ruhige und vor allem naturschonenende Alternativen, die den Himmel spektakulär aufleuchten lassen: Nordlichter in Norwegen, Finnland, Schweden und Island. Die beste Zeit für das Himmelsleuchten ist zwar im Oktober und März, aber auch im Dezember und Januar ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass Du Dein neues Jahr mit einem der schönsten Naturphänomene Europas beginnen kannst.

Mache eine Reise aus Deiner nordischen Silvesterparty

Beliebte Ziele sind Levi in Finnland, Hurtigruten und Lofoten in Norwegen oder Schwedisch-Lappland. Dort gibt es unglaublich viele Landschaften zu bestaunen und Aktivitäten zu unternehmen. Von Schneeschuhwanderungen, Übernachtungen im Blockhaus oder Glasiglus über Touren mit Schlittenhunden bis hin zu Skitouren findest Du hier alles, was das nordische Winterherz begehrt. Daher raten wir Dir, mindestens eine einwöchige Reise zu planen. Plane auch gleich welche Aktivitäten Dich interessieren und buche sie vorab.

Wichtig: Bedenke, dass es im Winter oberhalb des Polarkreises permanent dämmrig bis dunkel ist. Das macht es zwar besonders gemütlich, ist zu Beginn aber gewöhnungsbedürftig und bringt Deinen Schlafrhythmus durcheinander. Wenn Du schwer mit Dunkelheit umgehen kannst, solltest Du Diese Reise noch einmal überdenken.

Bekleidung: Ende Dezember ist es verdammt kalt im Norden. In Island liegt die Durchschnitts-Tagestemperatur beispielsweise bei null Grad. Wenn Du zwischen Deinen Schneeaktivitäten keine Lust hast die ganze Zeit deine Skibekleidung zu tragen, nehme eine gefütterte und wasserdichte Wanderhose und -jacke mit. So hast Du ein wenig Variation und bleibst bestens vor Wind und Kälte geschützt.

Damen 
> Pants Santa Fe WP
> 3in1 Jacket La Parva

Herren 
> Pants Aarhus WP 
> Nelson DJ

Silvester Idee 5: Silvester vom Wasser aus – Bodensee & Grachten in Amsterdam

Silvester Spektakel über den Grachten in Amsterdam
Silvester Spektakel über den Grachten in Amsterdam | © GooDAura / fotolia.com

Vom Wasser erlebst Du nicht nur ein Feuerwerk, sondern durch die Spiegelung im Wasser gleich zwei. Das lässt das Spektakel am Himmel noch gewaltiger erscheinen. Überhaupt wirkt eine Stadt vom Boot aus betrachtet noch einmal ganz anders auf Dich. Erst aus dieser Perspektive erblickst Du die einzigartige Skyline Deiner Stadt.

Die Grachten in Amsterdam haben an Silvester ein ganz besonderes Flair. Wenn der Himmel über der Stadt explodiert, erleuchtet das Wasser in vielen Farben. Ein beliebter Platz, um das Feuerwerk zu beobachten, ist die Brücke zwischen Prinsengracht und Bloemgracht. Oder Du begibst Dich gleich aufs Wasser auf einer der zahlreichen angebotenen Touren. Für ein ganz besonderes Silvester miete Dir doch mal ein Hausboot und erlebe das Feuerwerk von Deinem eigenen schwimmenden Haus. Eigentlich fast selbsterklärend, aber hier solltest Du zwingend frühstmöglich buchen. Weitere zentrale Treffpunkte für die Silvesternacht sind der Nieuwmarkt Square in der Amsterdamer Chinatown und der „Dam“, der Vorplatz am Palast der niederländischen Königsfamilie.

Auch in Deutschland ist der Jahreswechsel vom Wasser aus möglich: Auf dem Bodensee spürst Du die Weite des riesigen Sees, wenn Du die Vielzahl von Feuerwerken erblickst, die sich entlang des Ufers abspielen. Absolut empfehlenswert.

Angebote: Eine Grachtenfahrt und sehr gute Rundtouren findest Du bei dem deutschen Reiseführerunternehmen „Amsterdamliebe“. Eine Schifffahrt inklusive Silvester-Buffet auf dem Bodensee buchst Du hier.  Abfahrt ist am 31.12. 20 Uhr (Rückkehr Zwei Uhr morgens) entweder in Konstanz, Meersburg, Friedrichshafen oder Lindau. Tickets kosten 135 Euro. Touren rangieren in Amsterdam von der All-inclusive-Fahrt an Bord der Princess Seaways bis hin zu Dinner Cruise mit exklusivem 4-Gänge-Menü, die von Holland International Canal Cruises veranstaltet wird.

Leuchtfeuer über dem Bodensee an Silvester
Leuchtfeuer über dem Bodensee an Silvester | © freiknipser / fotolia.com

Das richtige Outfit für einen Silvesterabend im Freien

An Silvester möchte man sich besonders schick machen. Wer sich am Silvesterabend aber viel im Freien aufhält, braucht warme Kleidung. Gerade wenn Du Dich auf einem Boot oder einem Platz mitten in der Stadt aufhältst. Mit der richtigen Jacke hältst Du Deinen Rücken warm und das ist schon die halbe Miete.

Unsere Empfehlung: Edel mit hochwertiger Kunstfellkapuze kannst Du den Down Parka Storm Range perfekt zu Silvester tragen. Die Farbe kannst Du mit allem kombinieren und wettertechnisch hält er auch stürmischem Winterwetter stand, dank wasser- und winddichtem 2-Lagen Material und Daunenfütterung.

> Damen: Down Parka Storm Range L

> Männer: Down Parka Storm Range M

Titelbild: © Fotoca / fotolia.com